Dänemarktörn 2019

Ijsselmeertoern 2018

Ijsselmeer Herbst 2018 – DER FILM

 

 

Surfen

 

Im Sommer 2001 starteten wir unsere ersten Surfversuche am Lac de Leon (französische Atlantikküste).

In den folgenden Jahren fanden wir immer mehr Spaßen an unserem  Hobby, nicht zuletzt durch den intensiven Kontakt zu Karl-Heinz Janke (LifetimeSport). So fahren wir mehrmals im Jahr nach Holland ans Veluwemeer, um unser Können von Jahr zu Jahr zu verbessern. Auch in die Sommerferien lassen wir nur selten die Gelegenheit aus, unser ganzes, inzwischen vom Volumen her nicht mehr ganz so leicht zu handhabares Equipment mitzunehmen und am Urlaubsort die Surfreviere zu erkunden.

Segeln

 

Unsere Kinder begannen schon sehr früh ihr “Seglerleben” auf der in der Nähe unseres Wohnortes gelegenen Bever-Talsperre. Dort machten beide beim “Segelverein Wuppertal” (SVWu) ihren Jüngstenschein auf dem Opti.

Während Christian mehr der Surfer geworden ist, hat Sebastian die Faszination des Segelns ergriffen. Das führte dazu, dass Sebastian verschiedene Bootsführerscheine bis hin zum Küstenschein machte.

In Holland am Veluwemeerer lernten wir alle das Catamaransegeln. Mit der Zeit bekamen auch wir, die Eltern, immer mehr Spaß am Segeln, so dass auch ich die Prüfung zum Sportbootführerschein Küste ablegte und wir damit in Zukunft in verschiedenen Revieren segeln wollen.

Im Jahr 2012 sind wir zum ersten Mal eine Woche lang gesegelt, allerdings nicht alleinverantwortlich, sondern mit Skipper rund um Mallorca.

Ostern 2014 haben wir eine Beneteau First 25.7 gechartert und sind eigenverantwortlich im Barther Bodden gesegelt. Ostern 2015 schließlich sind wir mit einer Bavaria 32 Cruiser über das Ijsselmeer gesegelt.

Für die nächsten Jahre planen wir vorwiegend die deutschen Ostseereviere sowie die Dänische Südsee zu erkunden.

error: Alert: Content is protected !!